Top-Fonds: Britische Kapital Leben III PDF Print E-mail
lloyd-fonds-kapitalleben-iiiStarke Nachfrage nach LV-Policen-Fonds: Nutzen Sie Ihre Chance jetzt! Lloyd Fonds erhöht das Emissionsvolumen des „Britische Kapital Leben III“ um 15 Millionen Euro. Anleger sollten jetzt handeln um noch zeichnen zu können.

LV-Policen-Fonds - Überblick:

Emissionshaus:
Lloyd Fonds
Platzierung:
verfügbar
Einzahlung:
100% zzgl. 5% Agio nach Annahme
Ausschüttung:
ab 2007 7% p.a. auf 30,8% in 2019 ansteigend

LV-Policen-Fonds - Datenblatt:

Beteiligungsangebot:
Die Anleger beteiligen sich an der Lloyd Fonds Britische Kapital Leben III GmbH & Co. KG, einer Personengesellschaft nach österreichischem Recht mit Sitz in Wörgl. Zweck der Gesellschaft sind der Erwerb und der aktive Handel britischer Zweitmarkt Kapitallebensversicherungen. Da das österreichische Rechts- und Steuersystem dem deutschen sehr ähnlich ist, ist eine Beteiligung an der Beteiligungsgesellschaft mit der Anlage in einem klassischen deutschen geschlossenen Fonds vergleichbar.
Portfolio-Support:
Die Emittentin arbeitet mit der Allgemeiner Versicherungsdienst Gesellschaft m.b.H. (AVD) zusammen. Das österreichische Unternehmen gehört zu den Pionieren des Zweitmarktes für britische Kapitallebensversicherungen im deutschsprachigen Raum. Der AVD verwaltet treuhänderisch mehr als 11.000 Policen, entsprechend einer Ablaufleistung von mehr als € 600 Mio. bei rund 5.000 Kunden. Durch eine Tochtergesellschaft verfügt der AVD in Großbritannien über einen direkten Marktzugang. Der AVD berät die Emittentin bei dem Ankauf der Policen von Market Makern, der Verwaltung und Verwertung sowie dem Handel des Portfolios am Markt.
Mindestbeteiligung:
€ 15.000 zzgl. 5% Agio
Höhere Beteiligungen sind in Teilbeträgen von € 5.000 möglich.
Laufzeit:
Die Laufzeit der Gesellschaft ist bis zum 31. Dezember 2019 vorgesehen.
Gesamtinvestition:
€ 45.449.000
Emissionskapital € 25.000.000
Bankdarlehen € 20.419.000
Gründungskommanditeinlagen € 30.000

Der Fremdkapitalanteil des Portfolios wird über eine deutsche Geschäftsbank finanziert. Für das £-Darlehen wird inklusive Bankenmarge mit folgenden Zinssätzen kalkuliert:
bis 2011 5 ,75% p.a.
ab 2012 6,25 % p.a.

Das Kursverhältnis Investitionsphase und der Betriebsphase wurde durchgehend mit einem Devisenmittelkurs von £/€ 0,68 (€ 1,00 = £ 0,68) kalkuliert. Zum Zeitpunkt der Prospektaufstellung beträgt der Wechselkurs £/€ 0,67745.
Mittelverwendungs-
kontrolle:
Die prospektgemäße Verwendung des Emissionskapitals während der Investitionsphase wird durch einen unabhängigen Mittelverwendungskontrolleur, die Donner Treuhand-Gesellschaft mbH & Co. KG, Hamburg, sichergestellt.
Ergebnis:
Soweit das Gesamtergebnis der einzelnen Beteiligungsgesellschaften positiv ist, erhält der Anleger nach Rückführung seines nominellen Kommanditkapitals zunächst eine Vorzugsrendite von 8% p.a. auf das jeweils gebundene Kapital.
Ergebnisbeteiligung im Verhältnis 10:90 am Gesamtergebnis

LV-Policen-Fonds - Persönliche Beratung:

  • günstige Online-Konditionen und Sonderrabatte.
  • Kostenlose persönliche Beratung von unabhängigen Finanzexperten.
  • Sicherheit langjähriger Erfahrung.
 
< Prev
Joomla Template by Joomlashack
Joomla Templates by JoomlaShack Joomla Templates by Compass Design